Latest Posts

Krümelmonstermuffins

Krümelmonster-Muffins…

kommen einfach immer gut an!!

20140227_125643

20140227_182139

Man nehme..

125 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
100 g Schokolade (Schokotropfen)
125 g Marzipanrohmasse
200 g Puderzucker
100 g Kokosraspel
1 Beutel Lebensmittelfarbe, Pulver, blau
6 Kekse (Schoko-Cookies)

Für die Augen die Marzipanrohmasse und 75 g Puderzucker verkneten und zu 24 Kugeln rollen. Dann 24 Schokotropfen als Pupillen in die Marzipanaugen drücken.

Die Kokosraspel in eine Schüssel geben und mit etwa der Hälfte der in etwas Wasser aufgelösten Lebensmittelfarbe einfärben. Dafür am besten Küchenhandschuhe überziehen. Zum Trocknen die Kokosraspel auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Später wieder in eine Schüssel füllen.
Augen und Kokosraspel am besten am Vortag zubereiten, so haben sie Zeit zum Trocknen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Muffinformen mit Papierbackförmchen auslegen.

Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und dazugeben. Nun die Milch dazugießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Als letztes die übrigen Schokotropfen gut unterrühren.

Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen. Es sieht so aus, als wäre es zu viel Teig, jedoch müssen die Muffins sehr hoch werden. Auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen.
Nach dem Herausnehmen die Muffins kurz in der Form lassen und dann auf einem Kuchengitter ca. 30 min vollständig auskühlen lassen.

Aus dem restlichen Puderzucker und der restlichen blauen Lebensmittelfarbe, die wieder in etwas Wasser aufgelöst ist, einen dickflüssigen Guss anrühren. Die Muffinoberfläche damit einpinseln (etwas Guss für die Augen zurückbehalten) und die Muffins kopfüber in die blauen Kokosraspel tauchen. Dann ein kleines ovales Stück aus jedem Muffin schneiden und je 1/2 Cookie als Mund hineinstecken. Eventuell auch mit etwas Guss „ankleben“. Die Augen auch mit dem Guss ankleben und dann alles ca.3 Stunden trocknen lassen.

Liebe Grüße

Danni

Neue Goodies

Nach erfolgreicher Prüfung und allumfassenden Hirnverlust,
möchte ich heute ein paar schöne Aufträge zeigen, die meine Werkstatt verlassen haben..

Goodies zur Hochzeit, und für jeden Tag

20150608_140159DSCN5288 DSCN5290

Liebe Grüße aus der heißen Pfalz….

Danni

Seelen

So, da bin ich also wieder…
Da in unserem Haus grundsätzliche und überhaupt „Brotknappheit“ herrscht, habe ich gestern noch flugs ein paar Seelen gebacken. Nicht ganz so lang wie sonst, aber unheimlich leeecker.Nach einem wunderbaren Rezept der lieben Wanda.

http://www.chefkoch.de/rezepte/56201020068290/Seelen.html

20150324_163438

Da nun alle Seelen schon wieder verpeist wurden, heißt es heute also wieder“ ran“ an den Backofen..
Was es gibt?? Nun ja, morgen mehr..

Hallo Welt!

Ich wär dann jetzt auch da!!!
Was ihr hier findet??  Naja, wir werden sehen!! Eigentlich arbeite ich seit Jahren nur im Papierdesign, da ich aber gelernete Köchin und so Gott will auch bald noch Hauswirtschaftsmeisterin bin/sein werde, gibt es hier auch viele kulinarische Machwerke, und alles was meine Mädels und ich so basteln, kochen, backen…

So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran!

Heute zeige ich euch einige neue Goodies, die ich für den Blumenladen einer lieben Freundin gewerkelt habe.

IMG-20150323-WA0006IMG-20150323-WA0002

leider sind die Fotos nicht ganz so dolle. Aber wie das so ist, habe ich Schusssel erst im Laden ans fotografieren gedacht.